Stromkosten im Vergleich:
   eine 5 kWp-Anlage kostet ca. 6.500 Euro netto und erwirtschaftet in 20 Jahren ca. 95.000 kWh Strom
   d. h. die Anlage produziert Ihren Strom die nächsten 20 Jahre für rund 7 Cent/kWh - bei Ihrem Stromlieferanten bezahlen Sie ca. 23 Cent/kWh und mehr
   So sparen Sie ca. 16 Cent/kWh, bzw. 70% auf die Stromkosten           
Die Vorteile auf den Punkt:
   - Eigenstrom vom eigenen Dach
   - für den eigenen Strom braucht man keine zusätzlichen Kraftwerke und Leitungen
   - die Speicherung von Strom ist schon möglich und wird seit 2013 sogar gefördert.
   - konstante Stromkosten für die nächsten 20 Jahre.
   - das Elektroauto ist im Vormarsch - "Tanken vom eigenen Dach"!
Nutzen Sie den Vorteil:
   Als Anlagenbetreiber können Sie den Solarstrom selber verbrauchen. Ihre Haushaltsgeräte werden mit dem günstigen Sonnenstrom versorgt. Die restliche Energie speist man in das öffentliche Netz und erhält noch eine lukrative Einspeisevergütung.
Der Eigenverbrauch ist auch für Gewerbe und Industrie interessant, ja für jeden, der elektrische Energie verbraucht.
Gewerbetreibende nutzen einen großen Anteil des selbst erzeugten Stroms unmittelbar z. B. für Ihre Maschinen, Beleuchtung und EDV und erhalten für den Überschuss sogar noch Geld.
Den benötigten Strom selbst produzieren anstatt teuer einkaufen

 

Römerstr. 32
87474 Buchenberg
08378-357
info@elektro-buchenberg.de

Erste Hilfe was tun wenn.....
elektrischer Fehler
Heizung läuft nicht
Wasser oder Sanitär